Advanced Ceramics for
High-Tech Industries

| Home |

Produkte : Komponenten für Laser und Optoelektronik

Die technische Keramiken sind schon im Laser- und Optoelektronikbranche im Allgemeinen weiterverbreitet, denn sie beachtliche Vorteile gegen Metall und Kunstoff bieten. Sie behalten Ihre dimensionale Stabilität im hoch Temperaturbereich (>1000°C). Sie sind hervorragende elektrische Isolatoren (besonders gegen hoch Spannung). Sie weisen eine hohe Verschleissbeständigkeit hin und entgasen nicht im Vakuum. Ausserdem sind die Keramiken inerte Werkstoffe, die gegen die meistens von Gas und Säure beständig sind. Endlich haben die Keramiken die Besonderheit oft thermische Isolatoren zu sein oder für einige von ihnen die Wärme zu senken.

Anwendungen

Der Bereich der Laseren und der optischen Systeme stellt ein breites Spektrum von unterschiedlichen Anwendungen um. Anerkanntermassen sind die technische Keramiken schon bei der meistens von den Anwendungen benutzt :

  • Festköperlaser (Nd/YAG...)
  • Gaslaser (CO2, Excimer)
  • Faserlaser
  • Diodenlaser
  • Hochleistungslaserdioden
  • Die Intense-Pulsed-Light Systeme

Sowie bei den optoelektronischen Systemen :

  • optische Systeme
  • optische Sensoren / Abbildung
  • Infra-Rot Systeme

Produkte

Dank ihren Eigenschaften erlauben die Keramiken zunächst Isolatoren mit sehr verschiedene Grösse und Geometrie zu fertigen :

  • elektrische Isolatoren
  • gas- und korrosionbeständig Isolatoren
  • plasmaentladenbeständig Isolatoren
  • mekanische Bauteile
  • Linsenträger
  • Substrate

Aber auch einige Produkte mit spezifischen Eigenschaften (siehe die bestimmte Produktdatenblatt) :

  • Wärmesenken (flach, rund...)
  • Reflektoren / reflektive Kavität

Und auch dünnschichtmetallisierte keramische Bauteile, um elektrische Funktionen als auch Löten und Bonden im optoelektronische Systeme zu ermöglichen :

  • lötbare mekanische Bauteile
  • Sensorträger
  • 3D-Schaltrungsträger

Werkstoffe

Die mehr interessante technische Keramiken für die Laser- und Optoelektronikbereich sind die folgende :

  • hoch reine Alumina (Aluminiumoxid) von 96 bis 99.8%
  • hoch reflektive Alumina
  • Aluminiumnitrid (AlN)
  • Beryllimoxid (BeO)
  • Quarz
  • Macor®

Dünnschichtmetallisierung

Zusätzlich die präzisene Bearbeitung können die Fläche bei Dünnbeschichtung metallisiert werden.

  Für das Löten als auch das Bonden Ihrer Gegenständen ist Microcertec fähig die nachstehende Beschichtungen vorzuschlagen :

  • Titan/Platin/Gold
  • Chrom/Nickel/Gold
  • Kopper, Aluminium, Silber, Indium
  • Ta2N

Diese Beschichtungen können besonders auf 3D-Formen eingestellt werden, und danach bei Mikro-Laser-Bearbeitung graviert werden, um leitfähige Spuren oder isolierende Abstände zu fertigen.

Laden

Produktdatenblatt : keramische Bauteile für Laser und OptoelektronikProduktdatenblatt : keramische Bauteile für Laser und Optoelektronik (346.25 Ko)

  • Isolatoren für Gaslaser
  • Aluminiumnitrid (AlN) für Wärmesenken
  • Metallisierte Keramiken für Löten und Schweissen oder 3D Schaltungsträger